Frankfurt am Main - Garkuechenplatz

The Garkuechenplatz stood between the Cathedral and the Fahrgasse. Until about 1500 the city cemetery was located here, and just to the east in the vicinity of the grain scales was the Jewish cemetery.   The Garkuechenplatz was built in 1570 to attend to guests of the Frankfurt fairs. In the background is the grain scales and Fuersteneck (Prince's Corner).

Der Garküchenplatz lag zwischen Dom und Fahrgasse.  Hier befand sich bis zirka 1500 der Friedhof der Stadt.  Im östlichen Teil des Platzes im Bereich der Mehlwaage war bis zum 1241 der Friedhof der Frankfurter Juden.  Die  Garküchenplatz wurden um 1570 zum Verpflegung der Messegäste errichtet.  Im Hintergund ist ein Teil der "Mehlwaage" sowie das Fürsteneck zu sehen.