Frankfurt am Main - Roseneck 1904
Die Haeusergruppe zum Roseneck

Freithofbrunnen (Freedom Fountain) on  "Zum Roseneck" (Rose Corner)
Grosse Fischergasse at the Weckmarkt
The Fountain was first located on the Huehnermarkt (Poultry Market) and moved to the Rose Corner in 1895.  A monument to Friedrich Stolze took its place on the Poultry Market.  A fountain on that spot dates from Roman times, a well until 1751 when it was replaced by a pump fountain.   The preserved column was topped with a representation of the Goddess of Freedom.  On the back of the fountain, in relief, was an illustration of the old well.

Freithofbrunnen am Roseneckplätzchen 1904. Der jetzt auf dem Roseneckplätzchen am Weckmarkt stehende Brunnen ist erst 1895 vom Hühnermarkt dahin versetzt worden, um dort dem Stoltzedenkmal Platz zu machen. Der Brunnen auf dein Hühnermarkt geht bis in römische Zeit zurück; er war bis 1751) ein Ziehbrunnen, der aber dann in einen Pumpbrunnen mit dem heute noch erhaltenen Brunnenpfeiler und der Figur der Freiheitsgöttin umgewandelt wurde. Auf der Rückseite des Brunnenpfeilers in Relief der alte Ziehbrunnen abgebildet.

 

Altstadt (Center of the Old City)
In this section:

Braubachstrasse          Dom (The Cathedral)

 Dom Nord (Vicinity North of the Cathedral)
  Domplatz    Domstrasse   Kruggasse  

Dom Ost (Vicinity East of the Cathedral)
Fahrgasse    Garküchenplatz    Kanngiessergasse    Klostergasse     Predigerstrasse    ArnsburgerHof

 Dom Süd (Vicinity South of the Cathedral)
Fischergasse    Main    An der Schmidtstube    Weckmarkt    Roseneck

Dom West (Between Cathedral and Roemer)
Alter Markt     Bendergasse    Fünffingerplätzchen    Goldhutgasse    Höllgasse    Krautmarkt    Hinter dem Lämmchen     Lange Shirn    Nikolaikirche   Nürnberger Hof    Paulskirche   Rapunzelgasse    Römer    Römerberg    Saalgasse    Saalhof    Tuchgaden    Wurstmarkt (Hühnermarkt)

(West of the Roemer)
Alte Mainzergasse    Bethmannstrasse    Karmelitenkloster    Münzgasse

Main (Along the River)
"Birds-Eye Views"