Frankfurt am Main

 frank-goldhutg.jpg (82298 bytes)

Haus "Zum Goldenen Hut", Ecke Goldhutgasse und Alter Markt.  Hüte wurden einst aus dieser Gasse getragen.  Hüte mit goldenen Schnüren und wallenden Federn.  Hüte aus Gold und Edelstein, die Krone Karls des Großen, trug auch der Kaiser an dieser Gasse vorbei, wenn er über den Alten Markt vom Dom zum Römer schritt.  Seit über 400 Jahren ruht das Haus links auf seinen eichenen Bögen.  Vor über 250 Jahren setzte ein Hausherr den launigen Erker unter den Überfang des zweiten Stocks, ließ  auch vor das Gewölbe neue Läden in geschnitzten Muschelwerk schlagen und die Haustür erneuern.  Vor über 150 Jahren schob ein anderer den Erker vor das Gewölbe, um auch zwischen den Messen Waren zum Verkauf feilzuhalten. Die Menschen wurden alt in diesem Hause. Zur Zeit, als dieses Bild Ende der 20er Jahre aufgenommen wurde, war der Besitzer über 80 Jahre alt.  

 

 

Fünffingerplätzchen
The Little Five Finger Square

Goldhutgasse
Gold Hat Lane

Schwertfegergasse
Swordsweeper's Lane

Pesthaus
The Plague House

 

Altstadt (Center of the Old City)
In this section:

Braubachstrasse          Dom (The Cathedral)

 Dom Nord (Vicinity North of the Cathedral)
  Domplatz    Domstrasse   Kruggasse  

Dom Ost (Vicinity East of the Cathedral)
Fahrgasse    Garküchenplatz    Kanngiessergasse    Klostergasse     Predigerstrasse    ArnsburgerHof

 Dom Süd (Vicinity South of the Cathedral)
Fischergasse    Main    An der Schmidtstube    Weckmarkt    Roseneck

Dom West (Between Cathedral and Roemer)
Alter Markt     Bendergasse    Fünffingerplätzchen    Goldhutgasse    Höllgasse    Krautmarkt    Hinter dem Lämmchen     Lange Shirn    Nikolaikirche   Nürnberger Hof    Paulskirche   Rapunzelgasse    Römer    Römerberg    Saalgasse    Saalhof    Tuchgaden    Wurstmarkt (Hühnermarkt)

(West of the Roemer)
Alte Mainzergasse    Bethmannstrasse    Karmelitenkloster    Münzgasse

Main (Along the River)
"Birds-Eye Views"