Frankfurt am Main
Viktoria Luise
Zeppelin!

Viktoria Luise
Enlargement/Vergrößerung

The first  flight of LZ-11, the Victoria Luise, was made on February 14, 1912, with the first passenger flight on March 4. The airship mainly flew within Germany and to Helgoland, Hamburg and Kopenhagen. Passengers were carried on 254 of these flights.

The 1000th trip was made on July 5, 1915. The ship was destroyed at the aerodrome in Leignitz on October 8, 1915.

Text and translation of the brochure:

Beschreibung des Zeppelin
Zeppelinluftschiffes "Viktoria Luise"

Description of the Zeppelin
Airship "Viktoria Luise"

Das Luftschiff "Viktoria Luise" ist nach Form, Konstrucktion und maschi-
The Airship "Viktoria Luise" is in form, construction and mech-
neller Anlage im großen und ganzen ein Schwesterschiff der "Schwaben",
anical details by and large a sister ship of the "Swabia",
die sich im Sommer und Herbst 1911 in fast 150 ohne jede Havarie ver-
which during the summer and fall of 1911 in nearly 150 successfully
laufenen Fahrten als ein so überaus glücklicher Typ bewährte.  Es unter-
completed trips proved itself as a completely lucky type.  It differs
scheidet sich von letzterer nur durch einige kleinere Verbesserungen, inbe-
from the last ship only through various small improvements, especial-
sondere am Steuerapparat, sowie durch den Einbau einer weiteren Abtei-
ly on the steering apparatus, as well as the addition of an extra sec-
lung von Acht Meter Länge.  Das Luftschiff hat demnach eine Länge von
tion of 8 meters length.  The Airship has aftert his a lenght of
148 Meter und einem Durchmesser von 14 Meter und einem Rauminhalt
148 meters and a diameter iof 14 meters and a capicity
von rund 19000 Kubikmeter.  Es wird getragen von 18 einzelnen Gaszellen,
of around 19000 cubic meters.  It is carried by 18 separate gas cells,
die je in einem Glied des Luftschiffkörpers zwischen die zwei Querringen
that areembedded in one section of the airship body between the two crossrings
des Aluminumgerüstes eingebettet liegen.  Diese Einteilung des Trag-
of the aluminum housing.  This division of the carying-bodies
körpers in 18 einzelne Zellen bringt eine außerordentliche Sicherheit für
in 18 single cells brings with it an extraordinary safety for
die Passagiere mit sich, insofern sich ein, zwei und selbst mehr Gasballons
the passengers, insofar  as, two and even more gas balloons
entleeren können, ohne daß das Luftschiff in Gefahr Kommt.
become empty, without the airship coming into danger.

Das Ganze Gerippe und die darin eingeschlossenen Gaszellen sind umkleidet
The entire ribwork and enclosed gas cells are clothed
mit einem imprägnierten Baumwollstoff, um die Reibung zu vermindern
with an impregnated cotton fabric, to minimize friction
und die Balloons vor starker Sonnenbestrahlung zu schützen.
and to protect the balloons from the strong rays of the sun.

Unterhalb des Tragkörpers hängen zwei Machinengondeln und zwischen
diesen eine Passagierkabine.  In der norderedn Gondel befinden sich ein
Motor von 145 Pferdestärken sowie alle Steuerräder, Ballast-und Ventil-
züge, da das Luftschiff von der vorderen Gondel aus gelenkt werden muß.
In der hinteren Gondel befinden sich zwei Motoren zu je 145 Pferde-
stärken.  Der vordere Motor treibt ein Paar zweiflügelige Luftschrauben
an, die 500 Umdrehungen in der Minute machen.  Die hinteren Motoren
bewegen je eine vierflügelige Luftschraube mit etwa 500 Umdrehungen in
der Minute.  Um hinteren Ende des Luftschiffes befinden sich in einem
Rahmen die Seiten- und Höhensteuer.  Erstere sind sechs senkrechte Flächen,
die so wirksam sind, daß das Schiff auf einem Kreise von rund 500 Meter
Durchmesser zu drehen vermag.  Mit der wagerechten Höhensteuern kann
das Luftschiff außerordentlich kräftig und schnell in eine Schrägelage ge-
bracht werden.  In der es auf- und abwärts steigen kann.  Am hinteren
Ende befinden sich ferner noch rechts und links je eine große wagerechte
Flosse, die sogennanten Stabilisierungsflächen, welche den zweck haben,
einen ruhigen Flug des Luftschiffes zu erzielen.

(es wird weitergehen)
...under construction)

 

...... ... ..

 

 

 

Introduction Page

Einleitung
The Airship Hindenburg LZ-129
The Interior
The Tragedy at Lakehurst
LZ-129 Hindenburg
Innenaustattung
Lakehurst
The Airship Graf Zeppelin LZ-127 LZ-127 Graf Zeppelin
LZ-11 Viktoria Louise LZ-11 Viktoria Louise
ILA 1909-International Airship Expo  ILA 1909-Internationale Luftschiff Austellung 
The Zeppelin Hanger Hanger
The Passengers Passagiere
The Crew Mannschaft
Zeppelin under Construction Im Bau
Rebstock Airfield Flugplatz Rebstock
Souvenirs Andenken