Frankfurt am Main - Sachsenhausen
  
Ulrichstein mit österreichischer Wache
Ulrichstein with the Austrian Guardpost
  1858  

Enlargement/Vergrößerung

Ulrichstein was a half ruined tower on the Main at the end of the former west end of Sachsenhausen in the vicinity of the Iron Bridge.  The tower was destroyed in 1635 during a battle between the Imperial forces against the Swedes under Lamboy, and never rebuilt.  The ruin was finally demolished during the construction on the church of the Magi and the enlargement of the Churchyard.

Ulrichstein. Ein halb verfallener Turm am Main, am ehemaligen Westende Sachsenhausens in der Gegend des Eisernen Stegs gelegen; eine allerdings nicht fest begründete Ansicht sagt, er sei eigentlich von Ulrich III. von Hanau, dem mächtigsten Landesherrn in der Umgegend Frankfurts im 14. Jh., gegen die Stadt erbaut und erst nachträglich in die Frankfurter Befestigung zur Deckung der Schaumainpforte einbezogen worden. 1635 wurde er bei Kämpfen der Kaiserlichen unter Lamboy gegen die Schweden unter Vitzthum von Eckstädt zerstört und ist dann auch nicht mehr aufgebaut worden. Durch den Neubau der Dreikönigskirche und die Vergrößerung ihres Kirchplatzes wurde die Ruine freigelegt, während die Abbildung noch den älteren Zustand mit den dicht anschließenden Häusern gibt. Die österreichische Wache gehörte zur Truppe des Deutschen Bundes.

 

Frankfurt Districts and Suburbs
Frankfurter Stadtteile

Sachsenhausen

 Apple Wine in Old Sachsenhausen  Brueckenstrasse   Church of the Teutonic Order  Church of the Three Kings  Cowherd's Tower  Elisabethenstrasse Fritsch Lane Hippodrome   Klappergasse  Knight's Lane  Local Station  Monkey's Gate Square Tanner's Lane  Muehlberg   Paradise Square   The River Bank  Staedel Art Museum  Three King's Street   Ulrichstein   Etc 

Affentorplatz  Alt-Sachsenhausen  Brückenstrasse  Ebbelwoi  Deutschordenskirche  Dreikönigskirche   Dreikönigsstrasse   Elisabethenstrasse  Fritschengäßchen  Hippodrom  Klappergasse   Kuhirtenturm   Löhergasse  Lokalbahnhof  Mühlberg  Paradiesplätzchen  Rittergasse  Sachsenhäuser Ufer  Städelsches Kunstinstitut  Ulrichstein   Usw 

          

Bockenheim   Bornheim   Eschersheim   Frankfurter Berg   Ginnheim  Griesheim Heddernheim   Heiligenstock   Hoechst   Niederrad   Niederursel   Oberrad   Preungesheim   Riederwald  Schwanheim   Seckbach  Sossenheim

Stadtwald (City Forest)

Reklamemarken